ROX 12.0 SPORT

Anleitungen

Bedienungsanleitung
Kurzanleitung

Videos

loader
    Aktuell keine Videos vorhanden!

    Fragen & Antworten

    Welche Höchstgeschwindigkeit kann der Fahrrad Computer anzeigen?

    Es kann eine Geschwindigkeit von bis zu 199,8 Km/h angezeigt werden.

    Wie ermittle ich den Radumfang?

    Der Radumfang kann in verschiedenen Weisen ermittelt werden. Entweder den Raddurchmesser direkt am Frahrrad in mm messen und mit 3,14 multiplizieren oder alternativ einfach die Strecke einer ganzen Radumdrehung messen.

    Das Ausmessen einer Radumdrehung funktioniert wie folgt:
    Schritt 1: Stelle das Rad aufrecht hin und richte das Rad, an dem Sie den Sensor montieren wollen, so aus, dass das Ventil exakt Richtung Boden zeigt. Achte darauf, dass der Reifen entsprechend der Einsatzbedingungen voll aufgepumpt ist. Markiere die Position des Ventils mit einem Strich oder Klebestreifen am Boden.
    Schritt 2: Schiebe nun das Rad gerade nach vorn, bis nach einer Umdrehung des Rads das Ventil wieder direkt zum Boden zeigt. Markiere die Position des Ventils wiederum mit einem Strich oder Klebestreifen.
    Schritt 3: Der Abstand der beiden Markierungen entspricht dem Radumfang (Abroll-Umfang des Reifens) in Millimetern.

     

    Tipp: Radumfangstabellen befinden sich in der Regel auch online bei dem jeweiligen Reifenhersteller.

    Welchen Anspruch auf Garantie habe ich?

    Ein Anspruch auf Garantie besteht bei Material- und Verarbeitungsfehlern.

    Von der Garantie ausgenommen sind Batterien, elastische Gurte, Textilbrustgurte wie z.B. Comfortex, Verschleißteile und Verschleiß durch gewerbliche Nutzung oder Beschädigungen durch Unfälle. Der Anspruch auf Garantie besteht nur, wenn das eigentliche SIGMA Produkt nicht eigenmächtig geöffnet wurde und der Kaufbeleg beigefügt ist (Laut Kaufdatum nicht älter als 2 Jahre).

    Ist mein Fahrrad Computer für eine Fahrt im Regen geeignet?

    Alle SIGMA SPORT Produkte sind spritzwassergeschützt, so dass sie auch im Regen benutzt werden können. Allerdings sollte der Fahrrad Computer nicht zum Schwimmen benutzt oder in der Waschmaschine gewaschen werden!

    Wie komme ich an Ersatzteile?

    Alle Zubehörteile der SIGMA SPORT Fahrrad Computer sind im SIGMA SPORT Webshop erhältlich.

    Ist der ROX 12.0 SPORT mit den Sensoren des ROX 10.0 GPS und ROX GPS 11.0 kompatibel?

    Die Systeme basieren auf einem ANT+ Standard, daher können die Sensoren des ROX 10.0 GPS und ROX GPS 11.0 mit dem ROX 12.0 SPORT verbunden werden.

    Wie kann ich eine Aktivität als Track speichern?

    Wähle hierzu: ”Speicher > Meine Aktivitäten > “gewünschte Aktivität wählen“ > “Zahnrad unten rechts“ > Als Track Speichern.

    Welche Halterungen können verwendet werden?

    Neben den Halterungen, die von SIGMA angeboten werden, bietet auch „K-EDGE“ SIGMA ROX 12.0 SPORT kompatible Halterungen an. 

    Mit welchen SIGMA Halterungen ist der ROX 12.0 Sport kompatibel?

    Der ROX 12.0 SPORT ist mit den Halterungen des ROX 11.0 GPS, ROX 7.0 GPS und Pure GPS kompatibel.

    Welche Daten werden über die SIGMA CLOUD synchronisiert?

    Über die SIGMA CLOUD werden Aktivitäten (nur Upload), Sportprofile, Tracks und Workouts übertragen/synchronisiert.

    Ist das Kartenmaterial auf dem ROX 12.0 SPORT erweiterbar?

    Das Kartenmaterial kann direkt am Gerät erweitert werden. Es stehen weltweite Karten zur Verfügung, die direkt am ROX 12.0 heruntergeladen werden können.

    Er kann nicht durch externes Kartenmaterial von Drittanbietern erweitert werden.

    Kann die Karte auch in Fahrtrichtung ausgerichtet werden?

    Ja, öffne bitte dazu die Einstellungen -> „Map“ -> „Map Orientation".

    Wie kann ich Tracks auf den ROX12.0 SPORT übertragen?

    Ziehe die zu übertragenen Tracks über den Wechseldatenträger in den Ordner „Tracks“.

    Des Weiteren können Tracks über das SIGMA DATA CENTER auf den ROX12.0 SPORT übertragen werden

    Solltest Du die SIGMA CLOUD nutzen, werden die Tracks zwischen DATA CENTER bzw. LINK App und ROX 12.0 SPORT synchronisiert. Hierzu ist nur eine aktive Internetverbindung nötig.

    Kann ich das Gerät während des Fahrens ausschalten?

    Das Display kann während der Fahrt ausgeschaltet werden. Drücke hierfür kurz die Ein-/Austaste. Die Navigation und Abbiegehinweise sind weiterhin aktiv. Ein vollständiges Ausschalten ist nicht möglich.

    Kann ich eine Powerbank zum Laden des ROX 12.0 SPORT verwenden?

    Ja, beachte hierbei, dass diese über 5 V und 1 A verfügt.

    Was bedeutet die Meldung „Strecke länger als 300 Kilometer“?

    Da die Berechnung einer Strecke sehr komplex und damit sehr lange dauern kann, ist die Länge einer vom ROX 12.0 berechneten Strecke auf 300km begrenzt.

    ACHTUNG: Ein vorgeplanter Track kann dabei auch länger als 300km sein! Sollte diese Meldung erscheinen, wenn ein Track ausgewählt wurde, befindet sich der Startpunkt weiter weg als 300km!

    Warum werden mir keine Watt-Werte angezeigt?

    Zur Darstellung von Watt-Werten ist ein Leistungsmesser notwendig.

    Wie lang darf das WLAN Passwort sein?

    Die maximale Länge des Passworts darf 63 Zeichen betragen. Folgende Sonderzeichen können nicht verwendet werden: „\“ , „|".

    Was kostet mich die Nutzung der SIGMA LINK APP oder der SIGMA DATA CENTER Software?

    Die Nutzung beider Programme ist kostenfrei.

    Die SIGMA LINK APP kannst Du im Google Play Store oder dem IOS App Store downloaden.

    Das SIGMA DATA CENTER kann auf www.sigma-download.com ebenfalls kostenfrei heruntergeladen werden.

    Welcher min. / max. Radumfang kann als Wert eingestellt werden?

    Der Radumfang min. beträgt 500 mm und der max. Radumfang 3999 mm.

     

    Bei dem ROX 12.0 SPORT ist auch eine Eingaben weniger als 500 mm einstellbar.

    Kann ich jede beliebige mircoSD Karte mit meinem ROX 12.0 verwenden?

    In der Regel ist jede microSD Karte mit dem ROX 12.0 kompatibel. Da es hier aber große Qualitätsunterschiede gibt, kann es bei manchen mircoSD Karten zu Problemen kommen. Wir haben euch eine Liste erstellt, bei der die von uns getesteten microSD Karten aufgeführt sind.

    WICHTIG: Um die einwandfreie Funktion der microSD Karte zu gewährleisten, muss diese vorher als FAT32 formatiert sein (NTFS oder exFAT wird vom ROX12 nicht erkannt). Bei der Nutzung von „langsamen“ Speicherkarten und Speicherkarten größer als 32GB verlängert sich die Startzeit des ROX 12.0.

    ·         AGFA microSDHC 4 GB

    ·         Kingston Micro SDHC 8GB Class 4

    ·         Lxsino 32GB 32G Ultra Micro SD HC Klasse 10

    ·         Samsung EVO Plus Micro SDHC 32GB bis zu 95MB/s, Class 10 U1 Speicherkarte

    ·         Samsung EVO SDHC 32GB Class 10 U1

    ·         SanDisk Ultra 16GB microSDHC Speicherkarte Class 10, U1, A1, FFP

    ·         SanDisk Ultra 32GB microSHDC Class 10 U1, A1

    ·         SanDisk Ultra 64GB microSHDC Class 10 U1, A1

    ·         Transcend TS16GUSDCU1 Class 10 Premium microSDHC 16GB Speicherkarte UHS-I

    ·         Transcend Class 10 Premium microSDHC 32GB Speicherkarte UHS-I

    ·         TPSON 32GB Micro SD Karte, Micro SDHC Speicherkarte Class 10 UHS-I

    ·         Verbatim 8Gb Adapter Klasse 10

     

    HINWEIS: Das Kartenmaterial kann NICHT auf die SD-Karte geschoben werden. Auch ist ein Import fremder Karten ist NICHT möglich.

    Wie lange beträgt die Akkulaufzeit des ROX 12.0 SPORT?

    Um einen langen Fahrspaß zu garantieren, beträgt die Akkulaufzeit bis zu 16 Stunden. Im Energiesparmodus sind sogar bis zu 40 Stunden möglich.

    Ist der Akku des ROX 12.0 SPORT austauschbar?

    Der Akku des ROX 12.0 ist fest verbaut und kann daher nicht von dem Verbraucher ausgetauscht werden.

    Es gehört zu den Eigenschaften der Lithium-Ionen-Akkus, dass diese nach einer gewissen Zeit und/oder vielen Ladezyklen einen Teil ihrer Ladekapazität verlieren.

    Nach Ablauf der Garantiezeit können manche Akkus in der Service Abteilung von SIGMA SPORT getauscht werden. Hierzu sendest Du uns bitte eine E-Mail und wir prüfen die Möglichkeiten.

    Wenn Du den ROX 12.0 SPORT längere Zeit (>3 Monate) ungenutzt aufbewahrst, achte darauf, dass die Aufbewahrungstemperatur zwischen 0 und 20 Grad liegt und niedrige Luftfeuchtigkeit herrscht. Der Ladezustand sollte vor dem Aufbewahren etwa 60% betragen.

    Wie groß ist der interne Speicher des ROX 12.0 SPORT?

    Er besitzt einen 8GB* großen internen Speicher, der die Möglichkeit bietet, viele Touren und Trainings direkt auf dem Gerät zu speichern.

     

     

    *Aufgrund der Einschränkungen in der CPU-Verarbeitungsleistung und des vom Betriebssystems verwendeten Speichers und der vorinstallierten Anwendungen wird der für die Benutzung verfügbarer Speicherplatz unter der nominalen Speicherkapazität liegen. Der tatsächliche Speicherplatz ändert sich mit Anwendungsupdates, Benutzeroperationen und anderen zugehörigen Faktoren.

    Kann ich den ROX 12.0 SPORT auch mit einem E-Bike verwenden?

    Der ROX 12.0 ist kompatibel zu den E-Bike Antriebssystemen Shimano STEPS sowie ANT+ LEV. Über die ANT-Schnittstelle verbindet sich der GPS Bike Computer mit dem kompatiblen E-Bike-System und zeigt dir spezifische Werte wie Reichweite, Akkustand oder die Unterstützungsstufe an.

     

    Eine Kompatibilitätsliste für Shimano STEPS findest du hier: http://www.sigmasport.com/en/images/pdf/shimano-rox-12/SIGMA-SPORT-Tabelle-Shimano-Steps-DE.pdf1

     

    Welche Art von Sensoren können mit dem ROX 12.0 SPORT verbunden werden?

    Folgende Sensoren können per ANT+ verbunden werden:

    • Geschwindigkeit
    • Trittfrequenz
    • Geschwindigkeit/Trittfrequenz (Combo Sender)
    • Leistungsmesser - ohne "Cycling Dynamics"
    • Herzfrequenz (Rotor Leistungsmesser-inkl. Anzeige der Werte OCA/OCP und E-Bike VEV)

     

    • Schaltung - Di2, eTab, Campa EPS
    • Shimano STEPS (ggf. Drahtloseinheit notwendig)
    • Fernbedienung
    • Rotor Leistungsmesser (inkl. Anzeige der Werte OCA/OCP)

    Eine Kompatibilitätsliste gibt es auf www.thisisant.com.

     

     

    Welche Reichweite hat mein ANT+ Sender?

    Geschwindigkeit und Trittfrequenz: 10m

    Bei Kälte oder schwacher Batterie im Funksender kann sich die Reichweite verkürzen.

    Wie kann ich die Anzeigen im Trainingsmenü auf meine Bedürfnisse anpassen?

    Die Bearbeitung eines Sportprofils erfolgt direkt auf dem gerät unter "Einstellungen --> Sportprofile" oder über das DATA CENTER. Dies wird hier genauer erklärt: http://help.sigmasport.com/de/sportprofile

     

    Kann ich den ROX 12.0 SPORT an mehreren Fahrrädern nutzen?

    Ja, die Unterscheidung der Fahrräder erfolgt durch Sportprofile, diese können direkt am ROX bearbeitet werden.

    Warum muss ich einen Radumfang eingeben?

    Die Eingabe des Radumfangs ist nur notwendig, wenn man Fahrrad ein Geschwindigkeitssender verbaut ist und mit dem ROX 12.0 verbunden wurde. Dadurch erhöht sich die Genauigkeit der Messergebnisse von Geschwindigkeit und Distanz.

    Wird kein Geschwindigkeitssensor verwendet, ist diese Eingabe nicht nötig, da diese über GPS erfasst wird.

    Wie verbinde ich meinen ROX 12.0 mit der SIGMA Link App oder dem DATA CENTER?

    Die Synchronisation erfolgt über die SIGMA Cloud. Melde dich dafür einfach mit einem Account an, die Daten werden dann bei bestehender Internetverbindung synchronisiert.

    Am PC kann das Gerät auch optinal per Micro USB Kabel abgeschlossen werden.

    SIGMA Kompatibilitätscheck

    Du möchtest wissen, ob dein SIGMA SPORT Produkt mit dem SIGMA DATA CENTER kompatibel ist?

    Ich nutze folgendes SIGMA SPORT Produkt



    Ihre Frage ist nicht
    dabei?
    Service Hotline

    Sie möchten mit einem Service-Mitarbeiter sprechen?

    +49 (0) 6321-9120-118
    Fax: +49 (0) 6321-9120-34
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Changelog

    Liste der Änderungen – Version ()

    Zum Saisonauftakt 2020 gibt es eine Reihe neuer Features und Verbesserungen. Die Änderungen im Detail:

    GPSies Zugang wurde entfernt
    Mit der Übernahme von GPSies durch AllTrails wird der Dienst von GPSies nach und nach eingestellt bzw. durch AllTrails übernommen. Hierdurch verschwindet der GPSies Zugang auf dem ROX 12.0. Weitere Infos dazu gibt es im Blogbeitrag.
    Unterstützung ROTOR INspider hinzugefügt
    Auch der neueste Leistungsmesser von ROTOR wird vom ROX 12.0 voll unterstützt. Damit können die Nutzer der ROTOR INspider auf die Werte OCA und OCP zugreifen und diese anzeigen lassen.
    Anzeige der Steigungsprozente
    Die Berechnung der Steigungsprozente wurde verbessert.
    WiFi Passwörter > 25 Zeichen
    WiFi Passwörter länger als 25 Zeichen werden unterstützt. Ab sofort ist eine Passwortlänge von bis zu 63 Zeichen möglich.
    Pausen im DATA CENTER
    Pausen wurden im DATA CENTER nicht korrekt dargestellt. Der Fehler wurde behoben, nun werden alle Pausen korrekt gesetzt.
    Stabilität von ANT+ Sensoren
    Durch das Update wurde die Stabilität der Sensordaten optimiert.
    Schnelles Laden wurde hinzugefügt
    Der ROX 12.0 SPORT kann nun mit bis zu 1.5A geladen werden. Je nach verwendetem Netzteil verkürzt sich die Ladezeit deutlich.
    Trainingsstartzeit korrigiert
    In einigen Fällen wurde die Sommerzeit nicht korrekt erkannt, was die Trainingsstartzeit verfälscht hat. Dieser Fehler wurde mit dem Update behoben.
    Verbesserung der Systemstabilität
    Allgemeine Verbesserung der Systemstabilität.

    Sommer ist Radreise-Zeit und passend dazu haben wir für euch ein neues Update parat. Alle Neuerungen und Korrekturen könnt ihr im Folgenden genauer einsehen:

    Kontrast der Karte wurde verbessert
    Damit zukünftig die Karteninhalte besser erkennbar sind, haben wir den Kontrast der Karten überarbeitet. Die Details sind jetzt deutlicher zu erkennen. Auch die zu fahrende Strecke wird nun in blau anstatt hellgrün angezeigt, sodass sich die Route nun besser von den anderen Karteninhalten unterscheidet.
    Abbiegehinweise für Draw my Route
    Damit die Navigation mit Draw my Route zukünftig eindeutiger ist, haben wir auch hier Abbiegehinweise hinzugefügt.
    Anzeige der Unterstützungsstufen bei Shimano STEPS
    Der ROX 12.0 kann mit den Unterstützungsstufen auch einen weiteren E-Bike-Wert bei Shimano STEPS anzeigen.
    Fehlerbehebung Garmin Base Camp Tracks
    Garmin Base Camp bietet die Möglichkeit mehrere Tracks in einer .gpx-Datei zu speichern. Diese Tracks haben jedoch dazu geführt, dass der ROX 12.0 nicht mehr starten konnte. Diesen Fehler haben wir mit diesem update behoben, sodass alle Tracks korrekt auf dem ROX 12.0 angezeigt werden.
    Alle Änderungen auf einen Blick:
    • Kontrast der Karte wurde verbessert
    • Abbiegehinweise für Draw my Route
    • Anzeige der Unterstützungsstufen bei Shimano STEPS
    • Fehlerbehebung Garmin Base Camp Tracks
    • Fehlerbehebung geplante Strava Routen in der Strava App
    • Fehlerbehebung ROTOR OCP Wert speichern

    Pünktlich zum Start in die neue Bike Saison gibt es ein neues Update das ganz im Zeichen des E-Bikes steht. Alle Neuerungen und Korrekturen könnt ihr im Folgenden genauer einsehen:

    E-Bike Kompatibilität zu SHIMANO STEPS und LEV (ANT+ Profil)
    Mit dem neuen Update habt ihr die Möglichkeit den ROX 12.0 mit einem E-Bike zu verbinden, dass ein SHIMANO STEPS Antrieb hat (E5000, E6100, E7000 und E8000* nur mit entsprechenden Wireless Unit) oder das ANT+ LEV Profil unterstützt. Ihr könnt nun auf eurem ROX u. a. die Reichweite, die Unterstützungsstufe oder auch den Status der Batterie anzeigen lassen. Darüber hinaus bekommt ihr auch wichtige Informationen oder Fehlermeldung vom kompatiblen E-Bike angezeigt. Damit habt ihr bei eurer Tour alle wichtigen Informationen des E-Bikes im Blick.
    ROTOR INPower Unterstützung wurde hinzugefügt
    Wir freuen uns, dass wir unsere Kooperation mit ROTOR ausweiten konnten und nun auch die INPower voll unterstützen. Damit können die Besitzer einer ROTOR INPower nun die Werte OCA und OCP anzeigen lassen (inkl. Grafik) wie es auch heute schon mit einer 2INPower möglich ist.
    uSD Karten Lesefehler wurde behoben
    Wir haben den Fehler beim Lesen der uSD Karte beheben können. Ab sofort könnt ihr auch die uSD Karte als Speicher verwenden. Damit können folgende Daten auf die uSD-Karte gespeichert werden:
    • Aktivitäten
    • Workouts
    • Sportprofile
    • Tracks

    WICHTIG: Die genutzte uSD Karte sollte vorher als FAT32 formatiert werden! Hier könnt ihr eine Liste der von uns getesteten uSD Karten einsehen.
    Kompass Funktion wurde verbessert
    Wir haben immer wieder das Feedback bekommen, dass gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten die Ausrichtung der Karte nicht korrekt war. Diesen Fehler konnten wir mit diesem Update beheben.
    Alle Änderungen auf einen Blick:
    • Integration E-Bike Kompatibilität zu SHIMANO STEPS und LEV (ANT+ Profil)
    • Kompatibilität ROTOR INPower
    • uSD Karten Lesefehler wurde behoben
    • Kompass Funktion wurde verbessert
    • Fehler bei STRAVA Live Segmente Synchronisation wurde behoben
    • Stabilität wurde verbessert

    Zum Start ins neue Jahr möchten wir euch noch ein paar Änderungen aber auch neue Funktionen für den ROX 12.0 vorstellen.

    Wie führe ich das Update durch?
    Man kann jetzt einfach manuell prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Einfach auf „Einstellungen>Firmware Update“ gehen. Eine WiFi Verbindung ist hierfür Voraussetzung.
    Update Strava Live Segmente
    Wir arbeiten sehr eng mit Strava zusammen, um sicherzustellen, dass ihr euch bei der Nutzung des ROX 12.0 zusammen mit den Strava Live Segmenten voll auf das Segment konzentrieren könnt.

    WICHTIG: Um sicherzustellen, dass ihr die Strava Live Segmente auch im neuen Jahr nutzen könnt, MÜSST ihr dieses Update machen. Der Zugriff der alten Version wird zum Jahreswechsel eingestellt. Dann können Strava Nutzer NUR mit der neuen Version auf die Strava Live Segmente zugreifen!

    Was hat sich geändert?
    Folgende Vergleichsmöglichkeiten habt ihr ab sofort:
    • KOM/QOM
    • Persönlicher Rekord
    • Athlet der einen Platz vor mir platziert ist
    • Athlet der einen Platz hinter mir platziert ist
    • Mein letzter Versuch
    • Beste Zeit aus den letzten fünf Versuchen
    Hinweis: Es gibt Segmente die als „gefährlich“ eingestuft sind. Diese stehen nicht als Strava Live Segmente zur Verfügung!
    Höhenprofil bekommt Zoomfunktion
    Wir freuen euch diese Funktion präsentieren können. Der Zoom funktioniert genau wie auf der Karte. Während ihr im Trainingsmodus seid, einfach auf das Höhenprofil tippen und die gewünschte Zoomstufe auswählen. Diese Stufe bleibt dann erhalten bis man sie wieder ändert.
    Dropbox-Integration
    SIGMA geht konsequent eigene Wege und gibt dem Nutzer mit der Dropbox Integration nun die Möglichkeit, seine Daten beliebig weiter zu verarbeiten. Ist man eingeloggt, wird jedes Training als .fit Format in die Dropbox hochgeladen.
    Alle Änderungen auf einen Blick
    • Strava Live Segmente Update
    • Dropbox Integration
    • Trainingsansicht bekommt neue, optimierte Schrift für Zahlen
    • Zoomfunktion für Höhenprofil
    • Powermeterkalibrierung - optimiert
    • Verbesserung der Stabilität

    Wir haben viele Anfragen bekommen, ob wir den Changelog etwas ausführlicher gestalten können. Natürlich liefern wir gerne nähere Informationen zu den wichtigsten Änderungen des jeweiligen Updates.

    Wie führe ich das Update durch?
    Eine Möglichkeit ist, den ROX 12.0 einfach an eine Stromquelle anzuschließen. Der ROX 12.0 muss dabei aktiviert sein. Dann wird geprüft, ob ein Update verfügbar ist. Wenn das Update heruntergeladen wurde, erscheint ein Info-Screen, der auf das Update aufmerksam macht.
    Wenn das Update beschleunigt werden soll, bitte folgendermaßen vorgehen:
    1. Wifi muss aktiviert und angemeldet sein
    2. ROX 12.0 an Stromquelle anschließen
    3. Nach ca. 30 Sekunden wird oben rechts bei der Akkuanzeige ein Download Symbol angezeigt (Pfeil nach unten) - Download ist gestartet
    4. Je nach Internetverbindung dauert der Download ein paar Minuten
    5. Der Update Screen wird nun angezeigt und das Update kann durchgeführt werden
    In der neuen Version wurde der Update-Prozess vereinfacht. Man kann jetzt einfach manuell prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Einfach auf „Einstellungen>Firmware Update“ gehen. Eine WiFi Verbindung ist hierfür Voraussetzung.
    Abbiegehinweise
    Die Abbiegehinweise wurden vollständig überarbeitet. In der vorhergehenden Version wurden diese „mathematisch“ hinzugefügt. Was sich im Feldtest als gut bewährte, zeigte in manchen anderen Situationen Schwächen. Auch wenn die Hinweise meist gut waren, gab es einige die schlichtweg falsch waren.

    Was wurde geändert?
    Wir analysieren nun den vollständigen Track, erzeugen einen neuen Track und erzeugen hierdurch die Abbiegehinweise. Es wird nicht nur der Verlauf des Tracks, sondern auch jede Kreuzungssituation geprüft. So können wir nun deutlich bessere Abbiegehinweise erzeugen.
    On Track / Off Track
    Wir haben nun wieder die ON/OFF Track Nachricht hinzugefügt. Des Weiteren wird auf der Karte mit einem Ausrufezeichen darauf hingewiesen, dass man den Track verlassen hat.
    Komoot
    Die Komoot Integration wurde ebenfalls überarbeitet. Nun kann auf die bereits heruntergeladenen Tracks auch offline zugegriffen werden. Es ist unterwegs kein WiFi mehr nötig. Aktivitäten können nun auch automatisch zu Komoot hochgeladen werden.
    GPSies
    Wir haben nun die Authentifizierung mit Passwort hinzugefügt. Somit sind auch die privaten Tracks verfügbar.
    SIGMA CLOUD Login
    Es gab einzelne Nutzer die Probleme mit der Anmeldung bei der SIGMA CLOUD hatten. Dieser Fehler wurde behoben.
    Alle Änderungen auf einen Blick
    • Kompatibilität zu ANT+ Fernbedienungen wurde hinzugefügt
    • Fernbedienung der Shimano Di2 wird nun unterstützt
    • Skalierung auf der Karte wurde hinzugefügt
    • Nullstellenkalibrierung eines Powermeters wurde im Kurzmenü hinzugefügt
    • ON/OFF Track Hinweis wurde hinzugefügt
    • Trainingsseiten-Indikation wurde hinzugefügt
    • Darstellung des Höhenprofiles wurde verbessert
    • Abbiegehinweise wurden verbessert
    • Komoot Integration wurde überarbeitet
    • GPSies – Authentifizierung wurde hinzugefügt
    • Fehler im .fit wurden behoben (Rundenzeiten Fehler)
    • Strava Live Segmente – Es können jetzt 100 anstatt nur 30 Segmente synchronisiert werden
    • Der Firmware Update Prozess wurde optimiert
    • Fehler bei .GPX – Tracks mit überlangen Beschreibungen wurde behoben
    • Fehler „Leistungsintensitätszonen Grafik verschwindet“ wurde behoben
    • SIGMA CLOUD LOGIN Fehler wurde behoben

    Kontakt

    Unser Service-Team steht Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und sprechen Sie persönlich mit einem unserer Serviceberater.
    Wir sind montags bis donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr und freitags von 8:00 - 14:00 Uhr telefonisch zu erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Nummer +49 6321 9120 118
    Auch nach dem Kauf sind wir selbstverständlich für Sie da. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
    Mit dem Absenden des Kontaktformulars verarbeiten wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage unter Berücksichtigung unserer Datenschutzhinweise.