Ideale Lesbarkeit
in großem Display

So puristisch der PURE1 sich in den Funktionen präsentiert, so simpel ist er zugleich in der täglichen Nutzung. Das maximal große Display arbeitet mit großen, sehr gut lesbaren Zeichen und Ziffern. Dreizeilig zeigt der PURE1 immer gleichzeitig die Geschwindigkeit, Tages-Strecke und Tages-Fahrzeit, oder neben der Geschwindigkeit die Gesamtwerte für die Strecke und die Fahrzeit an.

Mit nur einem Tastendruck wechselt man zwischen der Tour-Ansicht und der Gesamt-Ansicht.

Benutzern mit Sehschwäche erleichtert das sehr große Display das Ablesen.

Sehr gute Lesbarkeit, Extra großes Display, Große Ziffern

Edle Formsprache, schnörkelose Optik trifft seriöse Funktionalität.



Edle Formsprache

Das maximal große Display, die elegante Form und die dezenten Farben machen aus dem PURE 1 den neuen Klassiker in der Trendline. Schnörkelose Optik trifft seriöse Funktionalität.

Schlankes Design

Schlankes Design, maximale visuelle Darstellung

Der PURE 1 besticht durch sein nur 11 Millimeter dickes Gehäuse. Dieses schlanke Design setzt neue Standards für Minimalismus. Maximale visuelle Darstellung auf 29 x 45 Millimeter.

Eine Bedientaste

Eine Taste reicht völlig, um den PURE 1 zu bedienen.

Eine Taste reicht völlig, um den PURE 1 zu bedienen. Mit dieser kann man auch während der Fahrt ganz einfach zwischen der Tour- und der Gesamtansicht wechseln. Die Bedientaste ist groß und hat einen klar definierten und gut spürbaren Druckpunkt, so dass der PURE 1 im Winter auch mit Handschuhen gut und einfach zu bedienen ist.



Konzentriert auf Basis-Funktionen

Als stilvoller Purist unter den Fahrrad Computern von SIGMA SPORT ist der PURE1 fokussiert auf die Grundfunktionen: Geschwindigkeit, Strecke und Fahrzeit.

Konzentriert auf Basis-Funktionen