Wie funktioniert die Pulsmessung

SIGMA SPORT

Puls

Das Prinzip der Pulsmessung am Handgelenk ist einfach:

Licht wird auf die Haut gestrahlt und ein optischer Sensor misst die Reflektion des Lichts. Wie viel Licht reflektiert wird, ist unter anderem davon beeinflusst, wie viel Blut die beleuchtete Stelle passiert. Die Durchblutung ändert sich während eines Herzschlages. So kann die Herzfrequenz erfasst werden.


Vibrationsalarm

Über den Vibrationsalarm gibt die iD.LIFE dezent Feedback, z. B. wenn ein Tagesziel erreicht wurde und sie hilft darüber auch die Zielherzfrequenz besser zu kontrollieren.

Gerade in einer lauten Umgebung ist dies ein wichtiges Feature.


Messung der täglichen Aktivität

Messung Aktivität

Die iD.LIFE verwendet einen 3D-Accelerometer. Durch die Erkennung prägnanter Bewegungsmuster können Schritte erkannt und erfasst werden.

Die gemessene Distanz wird auf Anhand dieses Bewegungssensors berechnet. Um die Messgenauigkeit an deinen eigenen Laufstil anzupassen kannst du die iD.LIFE kalibrieren, z. B. auf der Laufbahn im Stadion.


Hintergrundbeleuchtung

Backlight

Die Hintergrundbeleuchtung sorgt für optimale Lesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Sie wird durch gleichzeitiges Drücken der Tasten „+“ und „-„ aktiviert.

Lange Laufzeit

Laufzeit

Der integrierte Lithium-Akku verfügt über eine lange Laufzeit von bis zu 18 Tagen. Über das mitgelieferte USB-Kabel ist der Akku der iD.LIFE innerhalb von kurzer Zeit wieder voll geladen.