Anleitungen

Fragen & Antworten

Welche Schraube verwende ich am besten, wenn ich meine BUSTER 2000 mit der Universal Helmhalterung verwenden möchte?
Bitte verwenden Sie die lange Schraube, die der Universal Helmhalterung beiliegt.
Wie funktioniert das Pairing von Fernbedienung zur Lampe?
  1. Lampenkopf und Battery Pack voneinander trennen
  2. Beide Tasten der Remote gedrückt halten, bis die LED in der Remote blinkt.
  3. Während des Blinkens der Remote-LED den Lampenkopf mit dem Battery Pack verbinden.
  4. Danach 1 Klick auf die obere Taste der Remote
  5. Bei erfolgreichem Pairing blinkt der Lampenkopf 3x schnell.
Über welche Frequenz funktioniert die Fernbedienung?

Wir nutzen eine eigene 2,4 GhZ Frequenz, die absolut störungsfrei arbeitet.

Wie lange ist die Batterielebensdauer der Remote?

Je nach Nutzung beträgt die Lebensdauer der Batterie ca. 1 Jahr.

Wie wechsle ich die Batterie der Remote?

Bitte folge den Anweisungen auf der Bedienungsanleitung.

Hat die BUSTER 2000/2000HL wirklich eine Lichtleistung von 2000 Lumen?

Es handelt sich um einen reell gemessenen Wert von 2000 Lumen. Anders als einige der Mitbewerber handelt es sich bei uns um echte ermittelte Werte und nicht um theoretische Angaben.

Kann man die Lampe durchschalten ohne Blinkstufe?

Ja, der untere Knopf der Remote dient zum Wechsel der Permanentmodi.

Wieso funktioniert die Lampe nicht direkt nach dem ich das Battery Pack angeschlossen habe?

Die Lampe benötigt nach dem Zusammenstecken von Battery Pack + Lichtkopf ca. 5 Sekunden Zeit, bis sie auf den Doppelklick reagiert. Während dieser kurzen Zeitspanne sucht der Lampenkopf den Kontakt zur Fernbedienung.

Welche Kapazität hat das BUSTER Battery Pack?

Das Battery Pack hat eine Kapazität von 6400mAh. Die Lampe hat damit eine Brenndauer im Eco-Modus von bis zu 20 h, im High Power-Modus bis zu 2,5 h.

Was bedeuten die grünen Lämpchen am Battery Pack? Sind die Angaben verlässlich?

Nach Drücken des TEST-Knopfes auf dem Battery Pack, zeigt der vierstufige Indikator den aktuellen Ladezustand der Batterie. Ein Lämpchen steht jeweils für 25% Kapazität. (+- 10%) Sind alle vier Lämpchen an, ist der Akku zwischen 76% und 100 % geladen.

Wie lange dauert es den Akku zu laden?

Das Battery Pack ist im komplett leeren Zustand in 6 h wieder vollgeladen.

Kann ich zum Laden des Packs auch das alte Powerled Evo Ladegerät verwenden?

Nein, bitte nur das mitgelieferte passende Ladegerät verwenden.

Gibt es die Silikonhülle des Akkus zum Nachkaufen?

Nein, aktuell nicht gibt es diese nicht zum Nachkaufen.

Wie kann ich mit dem BUSTER Battery Pack ein weiteres Gerät über den USB-Anschluss aufladen?

Das Battery Pack verfügt über einen sogenannten Push-to-Charge Mechanismus. D.h. du schließt dein Gerät mit dem USB Gerät an das Battery Pack an und drückst einmal den TEST Knopf am Pack. Nun wird dein Gerät geladen.

Kann ich das BUSTER Battery Pack auch mit einem USB Kabel aufladen?

Nein, der USB Port dient lediglich als Ausgang. Damit kann das Battery Pack nicht aufgeladen werden.

Welche Geräte kann man an die USB Schnittstelle anschließen?

Du kannst alle USB-Geräte anschließen, die du sonst auch über ein USB-Ladekabel auflädst.

Wie hoch ist die Ausgangsspannung des USB-Ports des BUSTER Battery Packs?

Der Output des USB Ports beträgt 5 V / max. 2,1 A

Wie viele Ladezyklen hat das Battery Pack?

Das Pack hat mindestens 75% Restkapazität nach 500 Ladezyklen.

Kann ich das neue Battery Pack auch für die Powerled EVO nutzen?

Das BUSTER Battery Pack ist abwärtskompatibel und kann sowohl mit der KARMA EVO als auch für die POWERLED EVO verwendet werden.

Kann ich die Buster 2000/2000 HL mit dem IION XL Akku nutzen?

Die BUSTER 2000/2000 HL kann nur mit dem mitgelieferten BUSTER Battery Pack verwendet werden.

Kann ich die BUSTER 2000/2000 HL auch ohne Gegenwind, im Stand betreiben?

Natürlich kannst du die BUSTER 2000 auch ohne Kühlwind benutzen. Die Lampe ist so ausgelegt, dass sie auch bei hohen Temperaturen keinen Schaden nimmt. Die BUSTER 2000 beginnt ab einer Temperatur von ca. 59° C sich automatisch herunter zu dimmen. Dies geschieht vor allem zum Schutz des Nutzers, um ggf. Verbrennungen vorzubeugen. Falls die Betriebstemperatur wieder unter 59°C fällt, stehen sofort wieder 100% Lichtleistung zur Verfügung.

Ist das komplette System wasserdicht?

Die BUSTER 2000/2000 HL, das Battery Pack und die Remote sind spritzwassergeschützt nach IP44 Standard.

Gibt es ein Problem bei der Beleuchtung bei extremen Außentemperaturen?

Die BUSTER 2000 HL kannst du auch bei extremen Außentemperaturen verwenden.
Es kann jedoch vorkommen, dass die Kapazität des Battery Packs bei extremen Temperaturen reduziert ist. Dies kann im Extremfall bis zu 30% betragen. Sobald das Pack jedoch wieder Zimmertemperatur hat, besitzt er wieder die volle Kapazität.

Die Lampe geht nicht an, obwohl der Battery-Pack voll aufgeladen wurde.

Es kann vorkommen, dass die interne Überladungsschutzfunktion des Akkus aktiv ist.

Es empfiehlt sich das Battery Pack wieder an das mitgelieferte Ladegerät zuhängen und einmal die Battery-Monitor Taste auf dem Akku zu drücken.

Jetzt sollte der Akku wieder an der Lampe funktionieren.