Barometrische Höhenmessung

Der PURE GPS verfügt über einen integrierten Luftdrucksensor, was in der Kategorie der günstigen GPS-Einstiegsgeräte einzigartig ist. Der Bike Computer liefert dadurch exakte Höheninformationen, was sogar das Ermitteln von Steigung und Gefälle ermöglicht. Die Starthöhe am Beginn der Tour lässt sich bequem per GPS ermitteln oder man wählt eine der voreingestellten Starthöhen aus (z.B. zu Hause oder vor dem Büro).


Große Log-Kapazität

Speicher voll? Nicht mit dem PURE GPS. Jede Fahrt wird mit einem Speicherintervall von 5 Sekunden erfasst und beim Zurücksetzen der Tourdaten automatisch gespeichert.

Der Log-Speicher erlaubt bis zu 110 Stunden Datenaufzeichnung. Das sind mehr als 5 Monate bei einer Stunde Fahrtdauer am Tag oder mehr als 6 Tage Non-Stop-Fahrt.


Einfaches Datenhandling

Die Datenübertragung erfolgt schnell und komfortabel. Mit der SIGMA LINK App und einem NFC- tauglichen Android Smartphone können Einstellungen und Tourdaten per Funk übertragen und in der App ausgelesen werden.

Alternativ kannst Du den Radcomputer auch mit einem Micro-USB Kabel direkt mit deinem Endgerät verbinden. Nutze das DATA CENTER für eine noch detailliertere Ansicht und Analyse des gefahrenen Tracks.


Smart Connectivity

Per Micro-USB Kabel verbindest du den Radcomputer direkt mit dem DATA CENTER auf deinem PC. Auch unterwegs kannst du deine Tourdaten über die App SIGMA LINK auf deinem Android Smartphone auslesen. Ebenfalls kannst du Einstellungen an deinem PURE GPS direkt über die App vornehmen. Voraussetzung dafür ist, das NFC auf deinem Smartphone freigeschaltet ist. Die SIGMA CLOUD dient dazu Daten zwischen der App und dem DATA CENTER zu übertragen. Wenn du möchtest, kannst du deine Touren sowohl über App als auch DATA CENTER direkt mit deinen Freunden teilen, z. B. auf Strava oder Facebook.


Lange Akkulaufzeit

Der PURE GPS ist auf Effizienz getrimmt und ermöglicht trotz seiner kompakten Abmessungen eine lange Batterielaufzeit von bis zu 15 Std. Damit begleitet er dich selbst auf ausgedehnten Tagestouren zuverlässig.

Sollte der ausdauernde Akku doch mal zur Neige gehen, ist er mit dem im Lieferumfang enthaltenen Micro-USB Kabel binnen 2,5 Stunden wieder voll aufgeladen.