Unsere aktuellen Pressemeldungen

Wählen Sie aus den Bereichen:

04.08.2016 - Produkte

ROX GPS – Die neue Generation

Der GPS Fahrrad Computer ROX geht in die nächste Runde – und zwar im Doppelpack. Mit dem ROX GPS 7.0 und dem ROX GPS 11.0 treten gleich zwei neue Modelle die Nachfolge von SIGMA SPORTS Flaggschiff ROX 10.0 GPS an.

Die beiden Trainingscomputer vereint ein markantes und einzigartiges Design mit intuitivem Bedienkonzept, das auf vier Tasten reduziert wurde. Passend zum neuen ROX GPS Design wurde auch die Lenkerhalterung neu gestaltet und ist um ca. 20 % kleiner ist als die der Vorgängerversion. Zu den weiteren Features zählen optimierte Screens und ein helles Display, das gute Lesbarkeit bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen gewährleistet. Individuell einstellbare Trainingsansichten werden sämtlichen Ansprüchen gerecht. Ganz gleich, ob die Vielfalt der Informationen oder eine große Darstellung einzelner Werte im Vordergrund steht.

Auf beiden Geräten sind drei Sportprofile voreingestellt. Damit kann das Training direkt beginnen. Weitere Profile können über das DATA CENTER den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Mit den neuen ROX GPS Modellen wird das Potential der SIGMA-eigenen Planungs- und Analysesoftware voll ausgeschöpft. Für die exakte Track-Navigation wird die über das DATA CENTER erstellte Strecke wie gewohnt auf den ROX GPS übertragen. Neu sind die Wegpunkte mit persönlicher Notiz, die individuell gesetzt werden und sich durch den Wegpunkt-Alarm ankündigen. Ein 3-Achsen Kompass unterstützt das GPS um den Track immer in der korrekten Ausrichtung zu haben. Die Höhenmessung erfolgt durch einen integrierten Barometer, der auch die Steigungsprozente anzeigt.

STRAVA Live Segmente machen jede Tour zum Rennen. Der Nutzer kann sein Lieblings-Segment auf den ROX GPS übertragen und bekommt während der Fahrt angezeigt, wenn er sich diesem Segment nähert. Sobald das Segment erreicht ist, wird ein Live Vergleich auf dem Display angezeigt und der Wettkampft gegen den KOM bzw. die QOM (King/Queen of Mountain) beginnt.

ROX GPS 7.0: Plug’n Ride
ROX GPS 7.0 verzichtet auf jegliche Sensorik, hat wenige Einstellungen und ist damit sehr leicht zu bedienen. Der Plug’n Ride-Gedanke richtet sich an diejenigen, bei denen das Radfahren im Vordergrund steht, ohne sich mit trainingswissenschaftlichen Aspekten zu befassen.

ROX GPS 11.0: Smart Connectivity
Der ROX GPS 11.0 ist ein echter Allrounder und idealer Trainingspartner. Er richtet sich an den ambitionierten Radfahrer, der seine Werte während dem Training schnell und sicher griffbereit haben will. Die beiden neuen Sender R1 DUO für Herzfrequenz und R2 DUO Combo für Geschwindigkeit und Trittfrequenz übermitteln die Daten nicht nur über ANT+ zum ROX GPS 11.0, sondern auch an Bluetooth Smart kompatible Geräte.

Die Kommunikation zwischen ROX GPS 11.0 und den Sensoren findet ausschließlich über ANT+ statt. Neben der eigenen ANT+ Sensorik ist der ROX GPS 11.0 u. a. auch mit SRAM eTap und Shimano Di2 kompatibel

Über die neue SIGMA LINK App (ab Oktober kostenlos im App Store und Google Play Store erhältlich) lassen sich Einstellungen und zuvor geladene Tracks via Bluetooth Smart direkt auf den ROX GPS 11.0 spielen. Andersherum können Tourdaten auch ausgelesen und über die SIGMA CLOUD mit dem DATA CENTER synchronisiert werden. In Verbindung mit SIGMA LINK kann der ROX GPS 11.0 auch ankommende Anrufe oder Nachrichten live auf dem Display anzeigen.

Preise und Verfügbarkeiten:
ROX GPS 7.0 ist ab August 2016 im Handel erhältlich, in schwarz oder weiß zu einem UVP von 134,95 €. Ab Oktober 2016 ist der ROX GPS 11.0 verfügbar. Die Basic Variante ohne Sensorik ist in schwarz oder weiß für jeweils 184,95 € erhältlich. Das Set zum UVP von 269,95 € (ebenfalls in schwarz und weiß) umfasst zusätzlich den R1 DUO Herzfrequenz-Sender und den R2 DUO Combo-Sender für Geschwindigkeit und Trittfrequenz.

Downloads zu dieser Pressemeldung

Pressekontakt
Nasrin Mir Shakkeh
Marketing Communication Managerin

presse@sigmasport.de